vom Hs. Rittmeyer & von Lambogs & von Rittmeyers

Alles fing  1987 mit einem roten Perserkater "BORIS" an.

Er zog ein und schnell kamen "Biggi "eine blaue Perser und "Rosi "eine rote Perser hinzu. Drei Jahre vergingen und wir hatten das erste Mal Katzenkinder.

Auf einer Ausstellung in Berlin sahen wir unsere Traumkatzer "Sugar " in der Farbe lilac - weiß.

Ab diesem Zeitpunkt züchten wir die Farben Chololate und Lilac.

Cattery vom Hause Rittmeyer


Der erste große Erfolg war dann fünf Jahre später.

"Felix" Lilac-Weiß mit tollen kupferfarbenen Augen.

Heute gehören einige Exotic-Shorthair in unsere Zuchtgemeinschaft.


Das liebevolle Wesen, traumhafte Puppengesichter und die Farben Lilac und Chocolat in allen Farbzeichnungen sind, immer wieder unser Ziel.

In allen Sachen für das Hobby Katzenzucht arbeite ich heute mit unserer Tochter Luise zusammen.


Cattery von Lambogs und Cattery v. Rittmeyers

Unsere Perser und Exotic haben ein Näschen!

Gern beobachten wir täglich unsere Katzen beim Spiel und im Leben.

Gleichzeitig geben wir unsere Erfahrung in dem Betrieb "Rittmeyers Naturkratzmöbel" weiter.

Somit können viele Punkte für Wohnungskatzen und auch Außengehege weiter verarbeitet werden.

Die Freude an unserem Hobby geben wir gern weiter.


Auch unsere Hunde leben zufrieden mit uns .

Lara und Laila vom Dölnitztal 11Jahre


Ein großes DANKE an alle Züchter, von denen wir unsere liebevoll , aufgezogenen Tiere gekauft haben.

Die Arbeit  und die große Liebe zu dem Hobby wissen wir zu schätzen.

Luise , Reinhard & Beate

Rittmeyer


Rassebeschreibung

Die Perser und Exotic Shorthair ist eine mittelgroße bis große, stämmige, dicke und wohl geformte Katze, die auf niedrigen Beinen steht. Ihre Anhänger sehen es gerne wenn sie wie ein Teddybär auf sanften Pfoten daherkommt. Die Beine der Perser und Exotic Shorthair sind kurz, dick und stämmig und enden in großen, runden und festen Pfoten. Ihr Schwanz ist kurz und dick und wird ohne Wölbung getragen. Das Fell der Exotic Shorthair ist kurzhaarig und trägt eine dicke Unterwolle.Unsere Perser haben ein dichtes , flauschiges Unterfell und ein langes Deckhaar. Das Deckhaar hat eine weiche, seidige Konsistenz und steht leicht vom Körper ab, was ihr einen plüschigen Ausdruck verleiht. Sie gibt es in allen Perserfarben, auch im in den Tabbymusterungen Getigert, Gestromt und Getupft. Häufigste Farben sind Weiß, Schwarz, Blau, Rot, Creme, Chocolate, Lilac.
In ihrem Wesen sind die Exotic-Shorthair-Katzen ebenso freundlich wie ihre Perser-Verwandten. Sie alle gelten als angenehme, soziale und sehr sanfte Katzen. Ansteckende Ruhe und gelassene Zurückhaltung, gepaart mit Gutmütigkeit und Intelligenz, Anhänglichkeit und Geselligkeit – die Liste der Tugenden der Exotic Shorthair lassen sich ohne weiteres noch um viele Attribute erweitern. Sie baut oftmals eine enge Beziehung zu ihrem Menschen auf.

Die Exotic Shorthair ist eine reine Perserkatze, die aber durch das kurzhaarige Plüschfell ausgesprochen pflegeleicht ist: Ihr Fell muss – außerhalb der Fellwechselzeit – nur ein bis zwei Mal pro Woche gekämmt werden und verfilzt nicht.
Die Exotic Shorthair eignet sich bestens für eine Wohnungshaltung. Doch auch bei ihr gilt: Zwei Katzen sind besser als eine.